PHONE:+ 86-18151000009

Königliche Marke der Mückenspritzmaschine

Königliche Veterinär- und Landwirtschaftsuniversität ...- Königliche Marke der Mückenspritzmaschine ,Die Königliche Veterinär- und Landwirtschaftsuniversität (dänisch: Kongelige Veterinær- og Landbohøjskole), kurz KVL, war eine staatliche veterinärmedizinische- und agrarwissenschaftliche Universität in Dänemark.Die KVL ging auf eine Landwirtschaftsschule von 1773 zurück, war 1856 als Universität gegründet worden und hatte ihren Sitz in Frederiksberg bei Kopenhagen.Philaseiten.de: Marken bestimmen: Königlich Bayerische ...Deine abgebildete Marke ist eine Eisenbahnmarke, verausgabt 1920 von der Bayerischen Staatseisenbahn, die im Düsterbehn-Katalog die Nr. 46 hat. Im Gegensatz zu den verausgabten Marken von 1904, 1906, 1910 und 1911 fehlt bei der Ausgabe von 1920 (12 Stück) in der Inschrift das "Kgl.".



Philaseiten.de: Marken bestimmen: Königlich Bayerische ...

Deine abgebildete Marke ist eine Eisenbahnmarke, verausgabt 1920 von der Bayerischen Staatseisenbahn, die im Düsterbehn-Katalog die Nr. 46 hat. Im Gegensatz zu den verausgabten Marken von 1904, 1906, 1910 und 1911 fehlt bei der Ausgabe von 1920 (12 Stück) in der Inschrift das "Kgl.".

Kontaktieren Sie den Lieferanten

Königliche Veterinär- und Landwirtschaftsuniversität ...

Die Königliche Veterinär- und Landwirtschaftsuniversität (dänisch: Kongelige Veterinær- og Landbohøjskole), kurz KVL, war eine staatliche veterinärmedizinische- und agrarwissenschaftliche Universität in Dänemark.Die KVL ging auf eine Landwirtschaftsschule von 1773 zurück, war 1856 als Universität gegründet worden und hatte ihren Sitz in Frederiksberg bei Kopenhagen.

Kontaktieren Sie den Lieferanten

Philaseiten.de: Marken bestimmen: Königlich Bayerische ...

Deine abgebildete Marke ist eine Eisenbahnmarke, verausgabt 1920 von der Bayerischen Staatseisenbahn, die im Düsterbehn-Katalog die Nr. 46 hat. Im Gegensatz zu den verausgabten Marken von 1904, 1906, 1910 und 1911 fehlt bei der Ausgabe von 1920 (12 Stück) in der Inschrift das "Kgl.".

Kontaktieren Sie den Lieferanten

Königliche Veterinär- und Landwirtschaftsuniversität ...

Die Königliche Veterinär- und Landwirtschaftsuniversität (dänisch: Kongelige Veterinær- og Landbohøjskole), kurz KVL, war eine staatliche veterinärmedizinische- und agrarwissenschaftliche Universität in Dänemark.Die KVL ging auf eine Landwirtschaftsschule von 1773 zurück, war 1856 als Universität gegründet worden und hatte ihren Sitz in Frederiksberg bei Kopenhagen.

Kontaktieren Sie den Lieferanten

Königliche Veterinär- und Landwirtschaftsuniversität ...

Die Königliche Veterinär- und Landwirtschaftsuniversität (dänisch: Kongelige Veterinær- og Landbohøjskole), kurz KVL, war eine staatliche veterinärmedizinische- und agrarwissenschaftliche Universität in Dänemark.Die KVL ging auf eine Landwirtschaftsschule von 1773 zurück, war 1856 als Universität gegründet worden und hatte ihren Sitz in Frederiksberg bei Kopenhagen.

Kontaktieren Sie den Lieferanten

Philaseiten.de: Marken bestimmen: Königlich Bayerische ...

Deine abgebildete Marke ist eine Eisenbahnmarke, verausgabt 1920 von der Bayerischen Staatseisenbahn, die im Düsterbehn-Katalog die Nr. 46 hat. Im Gegensatz zu den verausgabten Marken von 1904, 1906, 1910 und 1911 fehlt bei der Ausgabe von 1920 (12 Stück) in der Inschrift das "Kgl.".

Kontaktieren Sie den Lieferanten

Königliche Veterinär- und Landwirtschaftsuniversität ...

Die Königliche Veterinär- und Landwirtschaftsuniversität (dänisch: Kongelige Veterinær- og Landbohøjskole), kurz KVL, war eine staatliche veterinärmedizinische- und agrarwissenschaftliche Universität in Dänemark.Die KVL ging auf eine Landwirtschaftsschule von 1773 zurück, war 1856 als Universität gegründet worden und hatte ihren Sitz in Frederiksberg bei Kopenhagen.

Kontaktieren Sie den Lieferanten

Philaseiten.de: Marken bestimmen: Königlich Bayerische ...

Deine abgebildete Marke ist eine Eisenbahnmarke, verausgabt 1920 von der Bayerischen Staatseisenbahn, die im Düsterbehn-Katalog die Nr. 46 hat. Im Gegensatz zu den verausgabten Marken von 1904, 1906, 1910 und 1911 fehlt bei der Ausgabe von 1920 (12 Stück) in der Inschrift das "Kgl.".

Kontaktieren Sie den Lieferanten